Meinen Platz in der Berufswelt finden


Im neuen Lehrplan für das neunjährige Gymnasium fest verankert, doch bereits heute für die Jugendlichen nötig, ist eine konsequente Berufsorientierung am Gymnasium. Für uns bedeutet dies, den Schülerinnen und Schülern altersgerechte Wahl- und Pflichtangebote zu schaffen, die es ihnen ermöglichen, eine bewusste Berufswahl zu treffen. Meilensteine hierfür sind fakultative Angebote wie Change-In und der Girls- bzw. Boys-Day (jeweils in Klasse 8) und Pflichtangebote wie das Soziale Praktikum in Klasse 9 sowie dem Berufspraktikum in Klasse 10. Einen besonderen Stellenwert zur Berufsorientierung nimmt unsere Schulpartnerschaft mit Alpine Hosokawa ein, in deren Rahmen den Schülerinnen und Schülern der Oberstufe Praktikumsplätze für die Ferien zur Verfügung gestellt werden und im Rahmen der Berufsorientierung der Oberstufe eine Bewerbungstraining durchgeführt wird.