Login


Passwort vergessen?     Login schliessen

Stärken stärken und Potenziale entdecken


„Lernen bedeutet im Zusammenhang mit dem Lernatelier nicht nur Defizite zu beseitigen und bessere Leistungen zu erzielen. Lernen steht für uns auch ganz wesentlich im Zusammenhang mit der Hilfe zur Selbsthilfe, eigenes Lernverhalten zu identifizieren, Ressourcen und Stärken zu erkennen und Selbstreflexionsfähigkeiten zu erwerben.“

Das Lernatelier bietet SchülerInnen zum einen die Möglichkeit, Defizite in einzelnen Fächern aufzuarbeiten, und zum anderen das eigene Lern- und Arbeitsverhalten mit Hilfe eines Lerncoaches zu reflektieren. Es stellt dabei 2 Arbeits- und Handlungsebenen zur Verfügung: die Ebene des Coachings und die Ebene der Nachhilfe bei einem Lernlotsen. Die SchülerInnen entdecken im Coaching – in Kleingruppen mit einem Coach (LehrerIn) – ihr Potential und ihre Ressourcen, die sie entsprechend eines Lernfortschritts, zum Einsatz bringen. Auf der Ebene des „Aufarbeitens“ eines fachlichen Defizites nehmen sie Nachhilfeunterricht bei einem Lernlotsen. Die Lernlotsen sind SchülerInnen, die ihr fachliches Wissen anderen SchülerInnen zur Verfügung stellen. Um ein nachhaltiges Lernen und Arbeiten zu gewährleisten treffen sich die Teilnehmer am Lernatelier im wöchentlichen Wechsel mit ihren Coaches und den Lernlotsen. Freiwilligkeit und Interesse am Lernatelier sind dabei für das selbstgesteuerte Lernen der teilnehmenden SchülerInnen eine wichtige Voraussetzung für den Lernerfolg. (LM)